Text- und Buchkultur

Zweckbestimmte Texte für Einzelpersonen, Firmen u. Vereine, z.B. Pressetext, PR-Text, u.ä.

Kurztexte

Lebensbilder von Menschen in Wort und Bild, z.B. 75. Geburtstag eines lieben Verwandten, Nachrufe u.ä.

Personenporträts

Auftragswerke für bestimmte Anlässe, z.B. ein Firmenjubiläum

Firmenporträts

Rundumservice beim Planen, Umsetzen & Verlegen von Buchprojekten

Buchmacher

Leitlinien

Norbert Blüm

„Ein Politiker, der seine Zeit damit vergeudet auszukundschaften, wie er ankommt, verliert Zeit und Kraft, Probleme zu lösen.“ 

Albert Camus

  „Die höchste Form der Hoffnung ist die überwundene Verzweiflung."

Viktor Frankl

„Wollen wir eine Brücke schlagen von Mensch zu Mensch - und dies gilt auch von einer Brücke des Erkennens und Verstehens -, so müssen die Brückenköpfe eben nicht die Köpfe, sondern die Herzen sein.“

Martin Luther King Jr.

„Wir haben gelernt, wie Vögel zu fliegen.
Wir haben gelernt, wie Fische zu schwimmen.
Aber wir haben nicht gelernt wie Brüder und Schwestern miteinander zu leben.“

  AriStoteles

„Reich sind nur die Zufriedenen.“



Bertrand Russell anlässlich seines 50. Todestages

Quelle: Wikipedia

  Copyright by The Lotte Meitner-Graf Archive London

  Copyright by The Lotte Meitner-Graf Archive London

In Memoriam BERTRAND RUSSELL (18.5.1872-2.2.1970)

Kämpfer für den Weltfrieden und Idol der Jugend!

Vor fünfzig Jahren, am 2. Februar 1970, starb mit Bertrand Russell einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Russell machte sich nicht nur als herausragender Logiker und Mathematiker einen Namen, sondern gilt auch als Kritiker nuklearer Waffen und Mastermind der Friedensbewegung. Viele seiner Schriften sind überaus pointiert, geistreich und verständlich geschrieben. 1950 erhielt Russell den Nobelpreis für Literatur.

Aufgrund seiner unkonventionellen Denkweise, auch in moralischen Fragen, war er bei der jungen Generation seiner Zeit überaus populär. Die jungen Menschen von heute, die sich für eine nachhaltige Umwelt-, Klima- und Wirtschaftspolitik einsetzen, hätten in ihm einen brillanten Mitstreiter

Kurzer Steckbrief eines langen Lebens

Geboren am 18. Mai 1872 in Trellech (Monmouthshire) in Wales (UK)

Er stammt aus einem adeligen Haus, seine Eltern sterben früh, er wächst bei den Großeltern auf. Die streng puritanische Erziehung veranlasst ihn später zu harter Religionskritik.

Studium der Mathematik und Philosophie an der Cambridge University (Trinity College).

Dozent (Fellow) für Mathematik, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie.

In jungen Jahren Sympathisant der Liberalen Partei (Whigs) und Eintreten für die volle Gleichberechtigung der Frauen.

1910-1913: Veröffentlichung der ‚Principia Mathematica‘ gemeinsam mit Alfred North Whitehead (1861-1947).

Unterstützung von britischen Kriegsdienstverweigerern und Hinwendung zum Pazifismus.

Entlassung als Dozent am Trinity College in Cambridge und mehrmonatige Haft wegen Aktivitäten gegen die Kriegspolitik der britischen Regierung.

Auslandsreisen nach Russland und China, Abkehr von anarchistischen und sozialistischen Ideen – Kritik an Marx.

Zusammen mit anderen Denkern – u.a. George Edward Moore (1873-1958), Gottlob Frege (1848-1925), Giuseppe Peano (1858-1932) - Wegbereiter der analytischen Philosophie, die mit logischen und sprachlichen Mitteln philosophische Fragen zu präzisieren und klären versucht. Russell vertritt einen Logischen Atomismus.

In Cambridge Begegnung mit Ludwig Wittgenstein, der in Russell seinen Lehrer und Freund sieht. Umgekehrt erhält Russell wertvolle Impulse durch Wittgensteins unkonventionelle Art des Philosophierens.

Intensive Beschäftigung mit politischen Ideen und Konzepten, verfasst zahlreiche Schriften zur politischen Philosophie und Ethik.

1938: Veröffentlichung von ‚Power‘ (Formen der Macht) – eine facettenreiche Darstellung des Phänomens Macht im Hinblick auf die folgenschwere Unterdrückung von Menschen.

Studienaufenthalte in den USA vor und während des II. Weltkrieges.

Massive Kritik am militärischen Wettrüsten der Atomwaffen-Supermächte USA und Sowjetunion im Angesicht von über 50 Millionen Opfern, die der II. Weltkrieg fordert.

1950: Nobelpreis für Literatur

Engagement in der Bewegung für nukleare Abrüstung und in der Friedensbewegung, wird deswegen 1961 – bereits in hohem Alter - inhaftiert.

1955: Russell-Einstein-Manifest – Eindringliche Warnung vor den Gefahren nuklearer Waffen, die die Existenz der gesamten Menschheit bedrohen.

1961. Russell tritt wegen der Rüstungspolitik der britischen Labour-Regierung nach 50 Jahren Mitgliedschaft aus der Labour-Party aus.

1967: Russell-Tribunal, in dem die amerikanischen Kriegsverbrechen während des Vietnamkrieges untersucht werden, auch Jean-Paul Sartre beteiligt sich an dieser Initiative.

Veröffentlichung seiner Autobiographie in den 1960iger Jahren.

Gründung der Bertrand Russell Peace-Foundation.

Bertrand Russell stirbt am 2. Februar 1970 in Penrhyndeudreath, Wales (UK) an den Folgen einer Lungenentzündung und mit ihm einer der bedeutendsten Friedensaktivisten des 20. Jahrhunderts. Sein Leben und Werk erscheint im Lichte der Gegenwart aktueller denn je.

Ausgewählte Schriften

Bertrand Russell hat unzählige Bücher, Aufsätze und Zeitungsartikel veröffentlicht. An dieser Stelle werden nur einige wenige genannt:

RUSSELL, Bertrand (1989): Politische Ideale: Wie die Welt gemacht werden kann, übers. v. Carl Dunkelmann, Vorwort v. Albert Einstein, Darmstadt 1989. RUSSELL, Bertrand (1976): Bertrand Russell sagt seine Meinung: eine Stimme der modernen Aufklärung, Interviewt von Woodrow Wyatt, Darmstadt 1976.

RUSSELL, Bertrand: Die Eroberung des Glücks: Neue Wege zu einer besseren Lebensgestaltung. Suhrkamp 1977.

RUSSELL, Bertrand (2009): Formen der Macht, übers. v. Stephan Hermlin, Köln 2009.

RUSSELL, Bertrand: Warum ich kein Christ bin : Über Religion, Moral und Humanität, Reinbek bei Hamburg 1972.

RUSSELL, Bertrand: Neue Hoffnung für eine bessere Welt : Wege in eine bessere Zukunft. Baden-Baden 1952.

RUSSELL, Bertrand: Denker des Abendlandes. Eine Geschichte der Philosophie, übers. v. Károly Földes-Papp; mit einer Vorbemerkung v. Willy Hochkeppel, München 2001.

RUSSELL, Bertrand (1972): Autobiographie I - 1842-1914, übers. v. Harry Kahn, Frankfurt a. M. 1972.

RUSSELL, Bertrand (1978): Autobiographie II - 1914-1944, übers. v. Julia Kirchner, Frankfurt a. M. 21978.

RUSSELL, Bertrand (1974): Autobiographie III - 1944-1967, übers. v. Rudolf Weys, Frankfurt a. M. 1974.

Weiterführende Infos

http://www.die-biografien.de/biografien/478.php

https://de.wikipedia.org/wiki/Bertrand_Russell

SANDVOSS, Ernst R.: Russell, Reinbek bei Hamburg 1991.

MONK, Ray: Bertrand Russell, London 1997.

Publikationen

Impressum | Kontaktdaten

SKRIPTORIUM LAUDA
Dr. Karl Heinz Lauda
Schedlerstraße 1
6900 Bregenz/Austria

Email: info@skriptoriumlauda.at

Firmenbucheintrag bei der WKO:
hier klicken....

EU-Streitschlichtung

Angaben zur Online-Streitbeilegung: Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die OnlineStreitbeilegungsplattform der EU zu richten: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE. Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wird. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Haftung für Links auf dieser Webseite

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Webseite auffallen, bitte wir Sie uns zu kontakieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Bildernachweis

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Die Bilderrechte liegen bei den folgenden Fotografen und Unternehmen:

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir haben diese Datenschutzerklärung verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie die IP-Adresse Ihres Gerätes, die Adressen der besuchten Unterseiten, Details zu Ihrem Browser (z.B. Chrome, Firefox, Edge,…) und Datum sowie Uhrzeit. Wir nutzen diese Daten nicht und geben Sie in der Regel nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Speicherung persönlicher Daten

Persönliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch übermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten somit nur für die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdrücklich wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns persönliche Daten per E-Mail schicken – somit abseits dieser Webseite – können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail zu übermitteln.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseiten Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil unserer Internetadresse.

Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.
Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.
Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff „cookies löschen chrome“ oder „cookies deaktivieren chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort „chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus.
Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Webdesign / Entwicklung: Mag. Michael Flatz

Quelle: Erstellt mit dem Impressum Generator von firmenwebseiten.at in Kooperation mit bezirkstipp.at